Ofri Lapid, Videoinstallation zum Zustand der modernen Archäologie in Israel.

Maya Lipsker, Kooperations- und Tanzprojekt: „Female Body Image“ – Weibliche Körperbilder; zusammen mit dem Choreographen David Bloom und dem Komponisten Roy Carroll

Anat Manor, Dokumentarfilm: „Hommage – Gegenwart – Zukunft“; über die Pädagogin Malka Haas und ihr Konzept der frühkindlichen Kunsterziehung.

Meredith Nadler, Das Tanztheater „Unearthing Our Fore-bearers“ („Entdeckung unserer Ahnen“) Workshops, interaktive Performances zur Erforschung unserer jüdischen Identität.

Shlomith Baris Tulgan, Gründung eines mobilen jüdischen Puppentheaters in Berlin.

Layla Zami, Ausstellung "Tanzende Erinnerungen" über die zeitgenössische Künstlerin Oxana Chi und ihr Tanzstück "Durch Gärten", eine Spurensuche zur Erinnerung an Tatjana Barbakoff, Tänzerin und Muse (1899 Liepaja - Auschwitz 1944).Berlin, Galerie Gondwana Mai 2011.

 

 

 

 

Impressionen