Finanzielle Mittel

Die Stiftung ZURÜC KGEBEN gehört mit ihrem Kapital von 210 000 Euro (Stand Juni 2016) zu den kleineren Stiftungen. Von den Kapitalerträgen kann der Stiftungszweck nur in bescheidenem Umfang realisiert werden.
Trotzdem konnten wir von 1996 bis 2015 Projekte jüdischer Frauen mit insgesamt 382 000 Euro unterstützen. Das verdanken wir ganz überwiegend unseren Spenderinnen und
Spendern.

Von 2012 bis 2015 erhielten wir zudem jährlich 10 000 Euro, insgesamt 40 000 Euro, für zusätzliche Förderungen von der Stiftung Erinnerung Verantwortung und Zukunft (EVZ).

Für Sachausgaben wie Öffentlichkeitsarbeit oder Unterstützung im Büro werden separate Spenden eingeworben. Die Verwaltungskosten der Stiftung halten wir niedrig.
Alle Frauen in Vorstand, Beirat und Jury arbeiten ehrenamtlich.

Impressionen